Aufstellung: P. Gloßmann – N. Kleeberg, T. Römer, T. Schmidt, E. Herrmann, D. Pollesche, M. Backhaus, P. Wilke, T.-N. Künzel, F. Gerlach, K. Pieknik, A.-A. Söhnel, N. Müller, T. Klein, M. Kämmer

Tore: 1:0 T.-N. Künzel, 2:0 T. Schmidt, 2:1, 3:1 N. Müller

Nach dem Sieg in Rietschen erwartete unsere Mannschaft den Tabellenführer aus Kemnitz in Holtendorf. Man kannte die Kemnitzer aus der Vorbereitung und wusste um deren Stärken, aber auch Schwächen. Der Plan war es schnell über wenige Kontakte selbst durch das Zentrum zu kommen und den Kemnitzern mit gutem Gegenpressing die Möglichkeit zu nehmen, selbst tiefe Bälle zu spielen. Deshalb stand man auch tiefer als üblich. In der Vorbereitung zeigten die Kemnitzer große Qualitäten bei flachen Schnittstellenbällen. Gerade in den ersten Minuten zeigte die Mannschaft, dass sie den Plan verstanden hat und nahm dem Gast jegliche Luft zum Atmen. T. Künzel brachte die Mannschaft schnell mit einem strammen Schuss in Führung, T. Schmidt erhöhte nach einer schönen Wilke-Künzel-Kombination kurz darauf auf 2:0 mit einem schönen Lupfer über den Keeper. Danach wurden die Gäste stärker, doch die Defensive um Pieknik und Pollesche räumte vieles ab. Auch Gloßmann machte seine Sache als Pohlvertreter hervorragend.

Nach der Halbzeit drückte der Tabellenführer unermüdlich auf den Führungstreffer und erzielte diesen auch. Allerdings entschied der sonst gute Schiedsrichter fälschlicherweise, dass der Ball nicht hinter der Linie war. Unsere Mannschaft agierte in dieser Phase als Team, jeder kämpfte für jeden und auch die defensiven Vorgaben wurden gut umgesetzt. Man schob sich eng zusammen und konnte den Gegner so oft doppeln, sodass dieser nicht seine volle Wucht entfalten konnte. Als dann der eingewechselte N. Müller einen Fehler im gegnerischen Spielaufbau erzwang und auf und davon war, dann sogar noch eiskalt abschloss, so eiskalt wie sonst nur ein echter Killer ist, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Der Tabellenführer wurde verdient geschlagen. Ein gutes Omen für das anstehende Derby auf der Jungen Welt?

 

1

Preuß - Gesunde Schuhe


Schuhe nach Maß für jede Wetterlage.
 
1

SaxNetCom


Schnelles Internet im Landkreis Görlitz.

 
1

IBOS - Ingenieurbüro


Ingenieurbüro IBOS aus Görlitz.

 
1

Volksversand - Meine Online Apotheke


Günstig - Schnell - Kompetent

 
1

NetCommunity - IT Lösungen


Partner für alle IT- und Kommunikation